IG Tierschutz Mönchengladbach

IG Tierschutz Mönchengladbach

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Riesensauerei in Mecklenburg-Vorpommern. Bitte unterschreibt diese Petition
Mi Dez 25, 2013 9:16 pm von Zicke

» Rottweilermädchen sucht neues Zuhause !
Do Dez 05, 2013 8:07 pm von Boris

» Der arme DJ
Sa Nov 24, 2012 2:52 pm von Boris

» Das Tierheim MG
Fr Okt 05, 2012 6:05 pm von Gast

» Illegale Filmaufnahmen aus dem Tierheim MG gesucht
Di Mai 29, 2012 12:28 am von Boris

» weiße Küchenmöbel
Sa Jan 28, 2012 11:01 pm von Bunny

» Bücher
Sa Jan 28, 2012 6:37 pm von Bunny

» Die übrig gebliebenen Hunde von Portier (Tierheim wird verkleinert, Hunde müssen sterben)
Do Jan 26, 2012 10:09 pm von Admin

» Aktion Fairplay EM 2012 ohne Tiermorde !!
Mo Dez 05, 2011 9:40 am von Admin

» Demo gegen Rassendiskriminierung Hund ist Hund
So Okt 23, 2011 12:03 pm von Julie

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hundesteuer

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Hundesteuer am Sa Aug 28, 2010 9:24 pm

Barracuda

avatar
Mönchengladbach Unsere lieben Politiker planen den Haushalt.

Unter anderem sollen Hundebesitzer, die bereits schon seit Jahrzehnten für nichts, d.h. ohne jegliche Gegenleistung jährlich mit 1,3 Millionen den maroden Haushalt subventionieren, jetzt noch mehr geschröpft werden.

Hauptsache eine Hand wäscht die andere und der PRIVATE Haushalt der Politiker ist saved.


RP 28.08.2010:
Keine Steuererhöhungen, neue Ausgaben
….Hundesteuer Kuckels wollte einen Aufschlag um rund 30 Prozent. Da zieht die Ampel nicht mit. Allerdings sollen Gladbachs Hundebesitzer eine um 15 Prozent höhere Steuer bezahlen. Die Koalitionäre erwarten eine Mehreinnahme von rund 200 000 Euro....

2 Re: Hundesteuer am So Aug 29, 2010 1:06 pm

Gast


Gast
Ich finde, wir sollten etwas dagegen unternehmen!
Mönchengladbach verlangt eine der höchsten Hundesteuern überhaupt und jetzt das!
Das ist absoluter Wucher, und es ist zu befürchten, dass einige Hundebesitzer sich ihre Vierbeiner irgendwann nicht mehr leisten können und sich von ihnen trennen müssen!
Und was tut die Stadt für die Hundebesitzer? GAR NICHTS! Nicht einmal Hundekotbeutel bekommt man bei der Stadt gestellt. Die Bello-Boxen sind reine Privat-Initiativen!
Von der strengen Anleinpflicht in MG möchte ich erst gar nicht reden.
Die Stadt scheint Hundehalter als super Einnahmequelle zu sehen. Evil or Very Mad
Das kann so nicht weitergehen!

3 Re: Hundesteuer am Mo Aug 30, 2010 12:26 am

cage

avatar
Es wird wohl auch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis der ermäßigte Steuersatz für Anlagehunde (trotz erfolgreichen WT) fallen wird. Crying or Very sad

4 Re: Hundesteuer am Mo Aug 30, 2010 12:50 am

Boris

avatar
das sage ich auch immer wieder.Herr Kuckels meinte zwar das es bei der
Reglung "Wesenstest" bleiben soll . Aber wenn die Stadt schon wegen
der HST und geschätzten 220000 überlegt sehen wir alt aus.
Aber Sei dir sicher dann stehen wir vor dem Rathaus !!!

LG Boris

5 Re: Hundesteuer am Mo Aug 30, 2010 8:30 am

Gast


Gast
So machen unsere Politiker die Hundehaltung zur Luxussache.
Was ist aber mit den vielen verwitweten Rentnern?
Für viele von Ihnen ist der Hund der einzige Ansprechpartner wenn sie abends alleine zu Hause sitzen. Der Hund zwingt Sie ihre Wohnung zu verlassen und weiterhin soziale Kontakte zu knüpfen.
Wollen unsere Politiker ihnen die Hundehaltung durch immer höhere Steuern unmöglich machen?
Was ist mit vielen Kindern aus Hartzfamilien?
Von der Gesellschaft teilweise ausgegrenzt ist der Hund oft der einzige Spielkamerad den diese noch haben. Tierschützer richten für diese Tiertafeln ein und unsere Politiker machen diese Initiativen dann durch die Erhöhung der Hundesteuer wieder zunichte.
Anscheinend machen unsere Politiker sich diese Bedeutung der Hundehaltung nicht bewusst.
Wir sollten das Gespräch mit Ihnen suchen und sie darauf aufmerksam machen

Gruß
Cäsar

6 Re: Hundesteuer am Mo Aug 30, 2010 3:04 pm

Zicke

avatar
Ich habe auch so meine Bedenken, dass Herr Kuckels seine Zusage, dass man für Hunde, die den Wesenstest bestanden haben, keinen erhöhten Steuersatz zahlen muss, irgendwann zurücknimmt.
Bei der hohen Verschuldung der Stadt, die jetzt versucht an allen Ecken und Enden zu sparen,wäre das ja nicht weiter verwunderlich.

OT: Es wird "natürlich" nicht gespart, wenn irgenwelche Grünstreifen teuer bepflanzt werden, unsinnige Verkehrsinseln gebaut werden oder eine "Interimslösung" für das alte Stadtbadgelände für zigtausend Euro genehmigt wird.


7 Re: Hundesteuer am Mo Aug 30, 2010 3:45 pm

Julie

avatar

Es ist einfach eine Frechheit wie Hundehalter tyrannisiert werden um die leeren Kassen zu füllen.
Was tut man für Hunde in dieser Stadt nichts, von Ordnungshüter verfolgt um nochmal abkassieren zu dürfen.
Der Hund als Melkkuh für Mönchengladbach, denn wer seinen Hund liebt, ist genötigt zu zahlen.

Sichere Einnahmequelle!

8 Re: Hundesteuer am So Sep 12, 2010 11:26 am

Gast


Gast
Hallo zusammen.

Hier ein interessanter Leserbrief zu Hundesteuererhöhung.
Im Extra Tipp Seite 7:

http://epaper.weiss-intermedia.de/file/12/88/49921/50408.pdf

Gruß
Cäsar

9 Re: Hundesteuer am So Sep 12, 2010 5:16 pm

Barracuda

avatar
Ein Politiker, der die Hundesteuer erhöhen will, obwohl die Hundesteuer ohnehin schon höher ist als in Nachbarstädten, denkt sicher nicht so weit, dass die Tierheime dadurch möglicherweise noch voller werden. Dass durch höhere Steuern einerseits mehr Hunde im Tierheim abgegeben werden und andererseits weniger Hunde aus dem Tierheim ein neues Zuhause finden. Ein solch komplexer Denkvorgang setzt Verantwortungsbewußtsein und soziale Kompetenz voraus.

Dachte erst, der Leserbrief darüber handele von der Hundesteuer. Die Überschrift zum Leserbrief darüber passt so gut zum Thema "Hundesteuer":

Beitrag für nicht vorhandene Leistung?

10 Re: Hundesteuer am Do Sep 23, 2010 8:47 am

Barracuda

avatar
Nachrichten Radio 90.1:

"Rat bringt Finanzplan für unsere Stadt auf den Weg
Mönchengladbachs Politiker haben gestern im Rat den Haushalt 2010/2011 endgültig beschlossen. Mit den Stimmen der Ampelkoalition ist dabei zum Beispiel die Erhöhung der Hundesteuer ab dem nächsten Jahr beschlossen worden. Eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer wird es vorerst aber nicht geben. Oberbürgermeister Norbert Bude sprach im Radio 90,1 Interview von einem vernünftigen Konzept. Trotz der Sparanstrengungen der Ampelkoalition wird die Stadt Mönchengladbach in diesem Jahr vorraussichtlich ein Minus von fast 160 Millionen Euro machen. Ab dem Jahr 2016 ist unsere Stadt wahrscheinlich überschuldet. CDU, FWG und Linke hatten gestern auf der Ratssitzung gegen den Haushalt gestimmt."



...Statt mal am richtigen Ende sparen, lieber noch mehr ungerechtfertigt abkassieren ohne Gegenleistung.

11 Re: Hundesteuer am Mi Okt 13, 2010 1:28 am

Julie

avatar
Rechner für Hundesteuer
Ich habe hier mal ein paar Großstädte eingegeben und habe sogar eine Stadt gefunden die teurer ist als Mönchengladbach, nämlich Dortmund alle anderen sind weitaus günstiger.
Aber ab nächstes Jahr holen wir die Dortmunder ein.
Man muss nur die Stadt eingeben die Postleitzahl nicht.
http://www.comfortplan.de/hundesteuer.php

LG

12 Re: Hundesteuer am Mi Okt 13, 2010 7:30 am

Barracuda

avatar
Danke. Super Service Julie! Kenne sowas vom Pollenflugkalender. Sehr praktisch.

Ich zieh mit meinen Hunden nach Meerbusch!

13 Re: Hundesteuer am Mi Okt 13, 2010 9:56 am

Julie

avatar
Erkelenz ist noch günstiger, sollten wir nicht da hin ziehen?
Hundesteuer für 1. Hund : 40.00 €
Hundesteuer für 2. Hund : 70.00 €



Zuletzt von Julie am Mi Okt 13, 2010 1:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

14 Re: Hundesteuer am Mi Okt 13, 2010 1:13 pm

Bodo Venten

avatar
noch lohnt es sich, die Hunde in Hörstel anzumelden - ist wohl die einzige Kommune in NRW ohne Hundesteuer. Allerdings nur noch bis Jahresende. Dann muss man auch dort latzen Evil or Very Mad

http://www.hörstel.de/index.php?menuid=18&reporeid=221

15 Re: Hundesteuer am Mi Okt 13, 2010 1:23 pm

Admin

avatar
Admin
Hi all,

es gibt eine bundesweite Initiative gegen die Hundesteuer, die IG Hund

http://www.ig-hund.de


LG

http://www.ig-tierschutz-mg.de/

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten